Réserve rougeSpezialitäten

Im Jahr 2008 entschied Marylène Bovard-Chervet einen Teil des Gamarets in Barriquefässern auszubauen – so entstand der Réserve rouge. Der Gamaret ist eine Schweizer Rebsorte, die durch Kreuzung von Gamay und Reichensteiner entstand. Die Trauben für den Réserve rouge stammen aus den besten und ältesten Parzellen. Sie wurden so spät als möglich geerntet, da sie eine lange Reifezeit benötigen.

Danach wurde der Wein während 12 Monaten in Barriquefässern aus französischer Eiche ausgebaut. Seit 2011 kommt ein Teil des Weines in Schweizer Barriquefässer, die aus dem Galmwald/Jeuss bei Murten stammen.

Auszeichnungen

Réserve Rouge 2016 Silbermedaille am
Grand Prix du Vin Suisse 2018

Trinkreife

2-5 Jahre

Trinktemperatur

16°C

Réserve rouge 2016
Bestellen

Der Jahrgang 2016 war eher kühl und so haben wir erst Ende Oktober den Gamaret für den Reserve Rouge geerntet.

Nach 18 Monaten Lagerung in Barriquefässern, welche zu 50% neu waren, ist der Wein nun zur Degustation bereit.

Er präsentiert sich tiefgründig, fordernd am Gaumen und sehr elegant.

Eigenschaften

  • Brombeeri
  • chräftig
  • Läbchueche
  • strukturiert
  • wiud

Kulinarische Empfehlungen

  • Feschttags-wy
  • Lagerwy
  • Rindsplätzli
  • Terrine
  • Wiudgricht

Réserve rouge 2015

Die aussergewöhnliche Ernte des Jahrgangs 2015 hat uns dazu veranlasst, den Barriqueausbau dieses Weines von 12 auf 18 Monate zu verlängern. Der Reserve Rouge 2015 ist, wie gewohnt, ein reinsortiger Gamaret und wurde zu 50% in neuen Barriques ausgebaut.

Diese Entscheidung hat sich als richtig erwiesen und wir freuen uns Ihnen diesen Wein vorstellen zu dürfen.

Eigenschaften

  • Brombeeri
  • chräftig
  • dynamisch
  • Holunderbeeri
  • riich

Kulinarische Empfehlungen

  • Braate
  • Feschttags-wy
  • Lagerwy
  • Rindsplätzli
  • Wiudgricht

Réserve rouge 2014

Der Réserve Rouge ist ein reinsortiger Gamaret, welcher 12 Monate in Barriques aus Schweizer und französischer Eiche ausgebaut wurde.

Die Beeren der Gamarettrauben blieben im 2014 eher klein, der daraus gekelterte Wein ist sehr konzentriert. Um das Potential dieses Weines hervorzuheben, wurde der Réserve Rouge so natürlich als möglich, mit heimischen Hefen und geringstmöglichem Schwefeleinsatz, vinifiziert. Der Wein sollte vor dem Genuss dekantiert werden.

Eigenschaften

  • Charakter-wy
  • Chirschi
  • Lakritze
  • Lorbeer
  • würzig

Kulinarische Empfehlungen

  • Feschttags-wy
  • Lagerwy
  • Rindsplätzli
  • Terrine
  • Wiudgricht

Réserve rouge 2013

Der Réserve Rouge wird aus der Rebsorte Gamaret vinifiziert. Die Ernte des Gamarets hat gegen Ende der Weinlese stattgefunden. Danach wurde der Wein während 12 Monaten in 228 Liter -Fässern aus französischer und Schweizer Eiche ausgebaut (Eichenwald Galm bei Murten). Nach einer leichten Filtration wurde der Wein Ende November 2014 abgefüllt.

Eigenschaften

  • Chirschi
  • Komplex
  • Läbchueche
  • trochni Zwätschge
  • würzig

Kulinarische Empfehlungen

  • Chäs
  • Feschttags-wy
  • Fleisch
  • Lagerwy
  • rots Fleisch

Réserve rouge 2012

Während der Weinlese 2012 haben wir die Fruchtzweige des Gamarets für den Réserve rouge geschnitten. Das Verhindern der Saftzufuhr bewirkte eine Konzentration des Safts in den Trauben – diese Arbeit beeinflusst den Ausdruck des Weines. Es verleiht ihm die typischen Aromen von reifen Früchten wie Kirschen, unterstützt von würzigen und getoasteten Aromen, welche durch die Lagerung von 12 Monaten in den Barriquefässern, entstanden sind.

Eigenschaften

  • Chirschi
  • Komplex
  • Moka
  • pfäfferig
  • Zwätschge

Kulinarische Empfehlungen

  • Chäs
  • Feschttags-wy
  • Lagerwy
  • rots Fleisch
  • Wiudgricht