de / fr

Château de Praz, Vully 2019

Château de Praz, Vully 2019

Der Chasselas hat eine lange Tradition im Vully. Er ist die Hauptrebsorte vom Château de Praz und wird auf ca. 40% der gesamten Fläche angebaut.

Das Etikett des Château de Praz, Vully wurde im Jahr 1937 gezeichnet und als Familienerbstück den folgenden Generationen weitergegeben. Es gehört zur Familientradition, die die Geschichte des Château de Praz widerspiegelt.

Der klassische Vully wird als frischer, fruchtiger und leicht spritziger Weisswein vinifiziert. Er ist ein idealer Begleiter von Apéros.

Auszeichnungen

Château de Praz, Vully 2018 Goldmedaille am Mondial du Chasselas
Château de Praz, Vully 2016
Goldmedaille Mondial du Chasselas
Château de Praz, Vully 2011 bester Chasselas an der Expovina, Zürich mit dem Vetropack-Preis und 3. Platz am Grand Prix du Vin Suisse in der Kategorie Chasselas

Genussreife

1 – 2 Jahre

Trinktemperatur

11°C

Jahrgang 2019

Geradlinig, direkt, frisch, elegant – der klassische Chasselas ist sowohl ein Botschafter des Château de Praz als auch der Region Vully. Der Jahrgang 2019 kann als spät bezeichnet werden. Die Ernte der Chasselas-Trauben fand Mitte Oktober mit einem ausgewogenen Gleichgewicht zwischen Frische und Reife statt.

Alte Jahrgänge

Beschrieb Château de Praz, Vully, 2018 – PDF
Beschrieb Château de Praz, Chasselas, 2017 – PDF
Beschrieb Château de Praz, Vully, 2016 – PDF
Beschrieb Château de Praz, Vully, 2015 – PDF
Beschrieb Château de Praz, Vully, 2014 – PDF

75 cl
CHF 12.00
50 cl
CHF 8.90
Auswahl zurücksetzen
Kategorie: